Sie sind hier: Stellenangebote / Aktuelle Stellenangebote

Kontakt

DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH
Hahnküll 58
24537 Neumünster
Telefon 04321 905-0
Telefax 04321 905-109

info[at]drk-hahnknuell[dot]de

Personalabteilung

Allgemein

Tel.: 04321/905-0

Fax: 04321/905-109

kontakt[at]drk-hahnknuell[dot]de  
Personalleiter
Thorsten Fabritz  

(Initiativ-)Bewerbung:

DRK Fachklinik Hahnknüll

Personalabteilung

Hahnknüll 58

24537 Neumünster

 


Pflegefachkräfte (m/w) für den Nachtdienst


Wir suchen ab sofort in Teilzeit und/oder Vollzeit  
(17,5 bis 35 Stunden/Woche bzw.

7 bis 14 Nächte im Monat) für die gerontopsychiatrischen Wohn-
bereiche 6+7 und/oder die Wohnbereiche 4 für schwerst-
und mehrfachbehinderte Menschen ausgebildete Pflegefachkräfte
als Nachtwachen.

Für Ihre Fragen stehen Ihnen Frau Schnaedelbach (Pflegedienstleiterin) oder Herr Fabritz (Personalleiter) unter Tel.: 04321 / 905-0 zur Verfügung.

Wenn Sie an einer kooperativen Zusammenarbeit mit den
verschiedenen Berufsgruppen interessiert sind und regelmäßige
Fort- u. Weiterbildung schätzen, dann zögern Sie bitte nicht und senden Ihre Bewerbungsunterlagen (Papier oder E-Mail) an:

DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH
Hahnknüll 58, 24537 Neumünster

E-Mail: kontakt[at]drk-hahnknuell[dot]de
www.drk-hahnknuell.de

 


 

 

 

1 ex. Pflegefachkraft (m/w)
in der Haus- und Familienpflege

 

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir für den DRK-Häuslichen Pflegedienst in Neumünster ab sofort eine Pflegefachkraft (m/w) in Teil-/Vollzeit mit 19,25 bis zu 38,5 Stunden in unbefristeter Festanstellung.

Mit unseren Kunden freut sich unser Team auf herzliche, freundliche und motivierte Kollegen/in mit einem KFZ-Führerschein.

Für telefonische Anfragen steht Ihnen unsere Pflegedienstleiterin, Frau Marlies Vogler, gerne unter Tel.: 04321 / 905 271 zur Verfügung.

Wir vereinbaren gerne eine Arbeitserprobung mit Ihnen.

Ihre schriftliche Bewerbung (Papier oder E-Mail) richten Sie bitte an die Personalabteilung der

DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH
Hahnknüll 58
24537 Neumünster

kontakt[at]drk-hahnknuell[dot]de

 

 

 

 

 


 

 

 Nachwuchshelden, jetzt Perspektiven entdecken und

um einen Ausbildungsplatz bewerben!

 

Wir suchen ab dem 01.10.2017 motivierte Schulabgänger, die eine Berufsqualifikation in der Pflege erwerben möchten.

 Wir bieten die 3-jährige Ausbildung zur/m

 Altenpfleger/in an.

Wir engagieren uns dafür, Ihnen eine fundierte, abwechslungsreiche
Ausbildung zu ermöglichen. Ihre Praxisanleiter begleiten Sie auf dem Weg und stehen Ihnen als Ansprechpartner immer zur Verfügung.

Ihre Fragen richten Sie bitte an Frau Barbara Schnaedelbach
(Pflegedienstleitung) unter Tel.: 04321 / 905 206 oder
Frau Anja Lembrecht (Praxisanleiterin) unter Tel.: 04321-905 106.

Sie möchten gerne mit Menschen arbeiten?

Wenn Sie dann noch einen Realschulabschluss oder einen anderen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss haben

 oder

einen Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer erfolgreich
abgeschlossenen, mindestens 2-jährigen Berufsausbildung,

dann erfüllen Sie die Voraussetzungen für die 3-jährige
Altenpflege-Ausbildung.

 

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Nicht warten – starten!

Vollständige Bewerbungsunterlagen Papier oder E-Mail an:

 

DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH
Hahnknüll 58, 24537 Neumünster
Tel.: 04321 – 905 0

E-Mail: kontakt@drk-hahnknuell.de

 

 

 

 

 


 

 

1 examinierte Pflegefachkraft  (m/w)

Wir suchen ab sofort in Teilzeit und/oder Vollzeit  eine ausgebildete Pflegefachkraft (m/w), die die Betreuung von schwerst- und mehrfachbehinderten Menschen in einem neuen Gebäude mit 6 Wohngruppen mit jeweils 10 Bewohnern als eine reizvolle Aufgabe empfindet.

Für Ihre Fragen stehen Ihnen Frau Schnaedelbach (Pflegedienstleiterin) oder Herr Fabritz (Personalleiter) unter Tel.: 04321 / 905-0 zur Verfügung.

Wenn Sie an einer kooperativen Zusammenarbeit mit den verschiedenen Berufsgruppen interessiert sind und regelmäßige Fort- u. Weiterbildung schätzen, dann zögern Sie bitte nicht und senden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Papier oder E-Mail) an:

DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH
Hahnknüll 58, 24537 Neumünster
E-Mail: kontakt[at]drk-hahnknuell[dot]de
www.drk-hahnknuell.de

 

 

 


 

 

Facharzt/ärztin für Psychotherapie
oder eine/n facharztnahe/n Ärztin/Arzt

Die Psychiatrische Tagesklinik Neumünster gGmbH ist ein gemeinsames Tochterunternehmen der DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH und des Friedrich-Ebert-Krankenhauses Neumünster.

Die im Jahr 2011 gebaute Tagesklinik liegt in einem Park im Zentrum Neumünsters und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

In einem multiprofessionellen Team können 34 Patienten/innen im tagesklinischen Setting behandelt werden. Es besteht eine angegliederte Institutsambulanz.

Wir setzen u. a. die folgenden therapeutischen Verfahren ein: Psychotherapie, sozialtherapeutische Hilfen, Sport- und Bewegung, Entspannungsverfahren, Ergo- und Kunsttherapie, soziales Kompetenztraining, Einbeziehung von Angehörigen in die Behandlung.

Wir suchen ab sofort eine/n Facharzt/ -ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie oder eine/n facharztnahe/n Arzt/Ärztin für 26 – 40 Wochenarbeitsstunden.

Wir bieten Ihnen ideale Arbeitsbedingungen in einem engagierten, multiprofessionellen Team ohne Wochenend-, Nacht- und Bereitschaftsdienste und eine optionale Rufbereitschaft.

Darüber hinaus erhalten Sie umfassende Fortbildungsangebote, u. a. in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Ebert-Krankenhaus GmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus für die medizinischen Fakultäten der CAU zu Kiel und der Universität Hamburg.

Für Ihre Fragen stehen Ihnen Frau Dr. Liebsch (leitende Oberärztin) unter Tel.: 04321 / 96410 oder Herr Fabritz (Personalleiter) unter Tel.: 04321 / 9050 zur Verfügung.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Papier oder E-Mail) senden Sie bitte an:

DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH
Hahnknüll 58, 24537 Neumünster
E-Mail: kontakt[at]drk-hahnknuell[dot]de

Arbeitsstätte:
Psychiatrische Tagesklinik Neumünster gGmbH
Parkstraße 17
24534 Neumünster
Telefon: 04321-96410
www.tagesklinik-nms.de

 

 

 

 


 

 

Wir suchen ab sofort für den DRK - Häuslichen Pflegedienst

 

Pflegehelfer und Fachkräfte (m/w)

im Früh- und Spätdienst sowie an den Wochenenden

 

Es besteht die Möglichkeit, die Arbeitszeiten individuell zu vereinbaren.

Mit unseren Kunden freuen wir uns auf herzliche, freundliche und motivierte Kollegen/innen mit einem KFZ-Führerschein.

Für telefonische Anfragen steht Ihnen unsere

Pflegedienstleiterin Frau Marlies Vogler
gerne unter der Telefonnummer 04321 / 905 271 zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung (Papier oder E-Mail) richten Sie bitte
ebenfalls an Frau Marlies Vogler

DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH
Hahnknüll 58, 24537 Neumünster
E-Mail: kontakt[at]drk-hahnknuell[dot]de
www.drk-hahnknuell.de

 


 


Spür den Puls des Lebens. Finde heraus, wie nach der Schultheorie die Praxis aussieht. Erlebe, wie bereichernd die Hilfe für andere Menschen ist.

 Das DRK-Behandlungszentrum Hahnknüll bietet Dir über das  

Freiwillige soziale Jahr (FSJ)

oder den

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

die Chance, Dich für 1 Jahr im sozialen Bereich zu engagieren und Dich gleichzeitig weiterzubilden.  Das FSJ kann nach Beendigung der Vollschulzeitpflicht bis zum 26. Lebensjahr gemacht werden.

 Wir bieten

• Ein monatliches Taschengeld

• Urlaubsanspruch

• Gesetzliche Sozialversicherungsbeiträge

• Anerkennung für Studien oder Ausbildung

• Anrechnung zum Erwerb der Fachhochschulreife

• Anrechnung von Nummerus Clausus (NC) Punkten, Wartezeit für Hochschulen

• Anspruch auf Waisen- oder Halbwaisenrente

• Anspruch auf Kindergeld

• Ein qualifiziertes Zeugnis

 

Im DRK-Behandlungszentrum Hahnknüll gibt es folgende Einsatzbereiche:

  • Im Fahrdienst für unsere Patienten und Bewohner, für Kurierfahrten oder andere kurzfristige Einsätze. Voraussetzung ist hierfür ein Führerschein der Klasse B.
  • In der Beschäftigungstherapie für Schwerst- und Mehrfachbehinderte
  • Im Wohnbereich für Schwerst- und Mehrfachbehinderte

Dabei werden konkrete Praxiserfahrungen durch Bildungsseminare (25 Bildungstage) mit pädagogisch ausgebildeten  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleitet.

Für telefonische Anfragen steht Ihnen Frau Anja Lembrecht

gerne unter der Telefonnummer 04321 / 905 0 zur Verfügung.